Praxisseminar Obstbaumschnitt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 29/02/2020
10:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Streuobstwiese Frankenhausen

Kategorien


Alte Streuobstwiesen sind ein Schatz in unserer Kulturlandschaft. Neben ihrer Schönheit (Blühaspekt im Frühjahr), ihrer landeskulturellen Bedeutung und ihrer Bedeutung als „Genreservoir“ von alten, lokalen Apfelsorten sind sie ein wertvoller Lebensraum für viele gefährdete Tiergruppen (Insekten, Vögel, Fledermäuse, u.a.).
Durch das frühzeitige Nachpflanzen neuer Bäume können Streuobstwiesen langfristig gesichert werden, durch fachgerechte Pflege werden alte Obstbäume in ihrer Vitalität gestärkt und so möglichst lang erhalten.

Die Schwerpunkte dieses Seminars bilden die Jungbaumpflege sowie der richtige Pflanzschnitt. Zusätzlich wird es Hinweise zur Pflege alter Obsthochstämme geben.

Das Seminar richtet sich an Gartenbesitzer, Mitarbeiter von Bauhöfen und alle Interessierten.

Inhalte:

  • Vorstellung von Werkzeugen zur Baumpflege
  • Grundlagen Obstbaumschnitt
  • Pflege von Jungbäumen
  • Pflanzschnitt und richtige Pflanzung
  • Pflege alter Obsthochstämme

Eigene Werkzeuge zum Selbstausprobieren, dürfen gern mitgebracht werden!

Referent: Albrecht Herziger

Kostenbeitrag für das Seminar: 15 €

Für einen kleinen Mittagsimbiss wird gesorgt.

KEINE Anmeldungen mehr möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Tel.: 03762 / 93 14 93
Fax: 03762 / 93 14 94
E-Mail: info@lpv-westsachsen.de

Veranstaltungsort: Streuobstwiese Frankenhausen
08451 Crimmitschau, OT Frankenhausen, Mittelmühlstraße /Bahnhofstraße Ponitz