cross3

Macher: Mario Liebschner

Mario Liebschner

Naturschutzhelfer Mario Liebschner (Jahrgang 1971) ist Ornithologe aus Leidenschaft. Seit der gelernte Instandhaltungsmechaniker 10 Jahre alt ist, besteht eine enge Verbindung zur Vogelwelt. Aber auch Tagfalter liegen im am Herzen. Seit 1983 war er bis zur Wende in die AG Ornithologie eingebunden (Station Junger Naturforscher Karl-Marx-Stadt – heute Botanischer Garten Chemnitz). Seit 2005 ist er Mitglied im Verein Sächsischer Ornithologen, seit 2007 im NABU Erzgebirgsvorland sowie  im Verein Jordsand.

Da er auch seit einigen Jahren leidenschaftlicher Kletterer ist, unterstützt Mario Liebschner andere Naturschutzhelfer seit 2016 beim Beringen von jungen Greifvögeln, beim Aufhängen von Nistkästen oder ornithologischen Datenerhebungen. Außerdem erstellt er seit 2018 den Ornithologischen Jahresbericht für den Landkreis Zwickau und übernimmt die Wasservogelzählung für den Abschnitt Waldenburg-Wolkenburg. International ist Mario Liebschner ebenfalls aktiv: Seit 2006 unternimmt er regelmäßig ein bis zwei ornithologische Auslandsreisen pro Jahr, um sich die Natur und die Vogelwelt anderer Länder anzuschauen.

Dieser Beitrag kann gerne geteilt werden!

Weitere Beiträge :

Nach Kategorie filtern